ECM 2016 => strategische Klemme für Kommunikatoren?

Sind Big Data und der digitale Wandel das Zukunftsthema für die Unternehmenskommunikation? Dieser Fragestellungen ging das Team des European Communication Monitor in seiner aktuellen Befragung 2016 nach. Darüber hinaus wurden auch 2016 einige seit 10 Jahren immer wieder gestellten Fragen wiederholt. Interessant ist, wie, dass z.B. 72 % der europäischen PR-Profis davon ausgehen, dass Big Data ihre Arbeit und ihre Profession grundlegend verändern werden. Doch nur eine Minderheit besitzt ein umfassendes Verständnis für das Thema. (mehr …)

Digitaler Wandel und Strategie im Kommunikationsmanagement

Die Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich aus dem Thema „Industrie 4.0“ oder „Internet der Dinge“ oder der digitalen Transformation von Organisationsformen und Geschäftsmodellen ergeben, verändern nicht nur Wertschöpfungsketten, sie verändern auch die Art und Weise, wie Individuen und Organisationen Information aussenden und verarbeiten. Sind Kommunikationsmanager dafür gerüstet?

(mehr …)

MERCKwürdiges Treffen in Luzern am Vierwaldstätter See

 

Erneut war der Fachkreis Kommunikations-Controlling zu Gast bei dem Pharmaunternehmen Merck. Erneut waren die Rahmenbedingungen für das Arbeitsthema Reputationsmanagement hervorragend, eben MERCK würdig!🙂 (mehr …)

9. Fachtag Communications Controlling: Breakout-Sessions

Bewährt seit dem ersten Fachtag sind die Breakout-Sessions. In 45 minütigen „Miniwerkstätten“ können Teilnehmer an gestellten Aufgaben arbeiten, detaillierte und umfangreiche Fragen stellen. Da jeder Workshop zweimal durchgeführt wird, bietet sich hier eine gute Gelegenheit für jeden Besucher des Fachtages zwei Themen seines Herzens zu vertiefen. (mehr …)

Communications Controlling im Praxistest

Geri Aebi, langjähriger CEO der Wirz Gruppe für Integrierte Kommunikation, der größten unabhängigen und eigentümergeführten Agenturgruppe der Schweiz mit 140 Mitarbeitern referierte auf dem 9. Schweizer Fachtag Communications Controlling über wirkungsvolle Kommunikationskampagnen. Doch nach welchen Erfolgsmaßstäben sollen Kampagnen beurteilt werden? Wie sichert man als Verantwortlicher die langfristige Zufriedenheit der Kunden/Auftraggeber? Welche Kanäle erreichen die Zielgruppen mit dem größten Impact? (mehr …)

Was ist Kommunikations-Controlling?

KeynoteSeit 2006 entwickelt und diskutiert der Fachkreis Kommunikations-Controlling des Internationale Controllervereins (ICV) in einer inter­disziplinären Besetzung zahlreiche Methoden, Modelle und Ansätze zur professionellen Steuerung von Unternehmenskommunikation. Dabei haben wir gelernt, wie wichtig es ist, sich bei Begriffen auf ein gemeinsames Verständnis zu einigen. Daher in diesem Beitrag eine kurze Beschreibung, wie dort in der gemeinsamen Arbeit wesentliche Begriffe definiert werden.

Pollmann08

Keynote im Auditorium der HWZ, Zürich

 

(mehr …)

Schellen-Ursli und der Return on Investment

Wolfgang Frick, Geschäftsleiter Marketing und Sortimentsmanagement, der Schweizer Spar-Gruppe präsentierte sein Verständnis der Erfolgskontrolle von Kommunikationsanstrengungen. In seinem hoch interessanten Erfahrungsbericht aus dem Haifischbecken des Einzelhandels auf dem 9. Schweizer Fachtag Communications Controlling, arbeitete er mit dem Return on Marketing Investment, ohne diesen wirklich zu zeigen. (mehr …)

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 26 Followern an

%d Bloggern gefällt das: