Startseite » Allgemein » Was ist Kommunikations-Controlling?

Was ist Kommunikations-Controlling?

Vielfach wird unter Kommunikations- oder Marketing-Controlling eine Erfolgskontrolle der durchgeführten Maßnahmen verstanden. Erfolgskontrolle ist aber nur ein Aspekt von Controlling, wie auch der Begriff „Kontrolle“ nicht mit „Controlling“ gleichgesetzt werden sollte. Mit Controlling ist das Steuern von Unternehmen(sbereichen) gemeint, das Führen mit messbaren Zielen. Im Verständnis der größten Controlling Community in Europa (Internationaler Controller Verein e.V.) sind Manager für die Ergebnisse ihres Bereichs verantwortlich, Controller für die Transparenz der Ergebnisse.

Demzufolge sind Kommunikationsmanager für die Wirkung von Kommunikationsmaßnahmen und die Unterstützung der Unternehmensstrategie durch geeignete Kommunikationsmaßnahmen verantwortlich.

Die Aufgabe von Controller ist es dann, Kommunikationsmanagern Information so zu liefern, dass die Ergebnisse der Kommunikationsmaßnahmen transparent werden. Indem Controller und Manager über die Ergebnisse einen Dialog führen, entsteht das, was als Controlling bezeichnet wird.

KC

Kommunikationsmanager sind für die Umsetzung der Strategie in eine operative Planung mit messbaren Zielen verantwortlich sowie dafür geeignete Maßnahmen für die Umsetzung zu finden. Dabei werden Sie von „ihren“ Kommunikations-Controllern unterstützt.

Dies geschieht, in dem Kommunikations-Controller geeignete Methoden und Tools einsetzen, mit denen die Wirkung gemessen und mit den gesetzten Zielen verglichen werden kann.

Abbildung7

Die Wirkungsstufen der Kommunikation (DPRG/ICV)

Darüber hinaus können Controller Transparenz in den für die Planung & Umsetzung der Maßnahmen notwendigen Ressourcen (Kosten, Zeit, Personentage) herstellen.

Kennzahlen sollten zum Anlass für Gespräche herangezogen werden:

  • Was verrät uns das Ergebnis?
  • Warum wurde die gesetzte Zielgröße nicht erreicht? Sind die Ursachen im Content, der Usability, insgesamt der Qualität zu suchen?
  • Wurde der geeignete Kanal, Touchpoint, die geeignete Plattform, das geeignete Medium eingesetzt?
KVP_Prozess

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Wichtig ist dabei, dass im Sinne eines Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses schuldzuweisungsfrei über die Ursache von möglichen Abweichungen diskutiert wird.

In diesem Verständnis ist Kommunikations-Controlling eine Dienstleistung, ja ein internes Consulting für Kommunikations-verantwortliche und eine Unterstützungs-, keine Kontrollfunktion! Kommunikations-Controlling verhilft den Kommunikationsmanagern den Beitrag von Kommunikationsarbeit zur Wertschöpfung des gesamten Unternehmens transparent und plausibel darzustellen und auszurichten!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: