Startseite » Beitrag verschlagwortet mit '2. Tagung Strategie und KOmmunikations-Controlling'

Schlagwort-Archive: 2. Tagung Strategie und KOmmunikations-Controlling

Interview mit Prof. Dr. Christopher Storck

Im Anschluss an die 2. Tagung Strategie und Kommunikations-Controlling führte ich mit dem Initiator und Moderator der Veranstaltung Prof. Dr. Christopher Storck vom Department Corporate Com­mu­ni­ca­tions an der Quadriga Hochschule Berlin noch ein Interview.

(mehr …)

Advertisements

Mit Score Cards messen und steuern: auf dem Weg zu einem Kommunikations-Controlling bei bofrost*

Einen spannenden Werkstattbericht auf der 2. Tagung Strategie und Kommunikations-Controlling zum Stand der Kommunikationssteuerung bei bofrost* lieferten Matthias van der Donk, Bereichsleiter Corporate Marketing, Communication, Strategy und Andrea Becker, PR Managerin. Zum besseren Verständnis schilderten sie die Besonderheiten der Unternehmensgruppe bofrost*:

vanderDonk

Becker

1966 sah Josef H. Boquoi (=bo) das Potenzial von Tiefkühlkost (=frost*) und entwickelte daraus ein Geschäftsmodell Tiefkühlkost mit erstklassigen Service und Qualität durch Direktvertrieb zum Kunden zu bringen.Für die Kommunikationsarbeit ergeben sich daraus einige Besonderheiten:

(Fotos: Laurin Schmid http://www.laurin-schmid.com)

(mehr …)

Kommunikations-Controlling bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG)

Die BVG erklärt ihren Kunden ihre Zuneigung auf allen Kanälen!

Michael Beer, Leiter Marketingkommunikation und Fahrgastinformation bei denBerliner Verkehrsbetrieben (BVG) stellte eine hochinteressante Image-Kampagne (#weilwirdichlieben) der BVG vor, mit der langfristige Wertschöpfungsziele verfolgt werden. Er wurde dabei unterstützt von Christian Artopé, Berater für Digitale Strategie und verantwortlich für den digitalen Teil der Imagekampagne. Die Idee der Kampagne: Die Beziehung zu den Kunden sei wie in einer Ehe. Ein bisschen abgekühlt und muss mal wieder emotional aufgefrischt werden.

(mehr …)

Kommunikations-Controlling bei der Union Asset Management Holding AG

„Unternehmenskommunikation, halt mir den Rücken frei und den Hof sauber!“

Mit diesem etwas pragmatisch formulierten Auftrag seines Vorgesetzten startete Stefan Kantzenbach seinen interessanten Vortrag. Stefan Kantzenbach berichtete aus seiner Praxis der internen Kommunikation und deren Steuerung bei der Union Asset Management Holding AG. Er führt als Leiter der Unternehmenskommunikation aktuell ein Team von 23 Mitarbeitern. Vor Einführung eines professionellen Kommunikationsmanagements waren es nur 11!

 

(mehr …)

Kommunikations-Controlling bei PricewaterhouseCoopers

Multi-Client-Communications-Controlling – Ansätze für ein Outcome-orientiertes Kommunikationscontrolling.

Kommunikations-Controlling wurde als Dienstleistung und als Fachbereich ausschließlich für PricewaterhouseCoopers entwickelt. und zunächst als internes Profit Center  etabliert. Dabei werden diese Leistungen intern verrechnet. Laut Dr. Torsten Tragl sind das 73 € pro Beraterstunde, was deutlich unter den Sätzen anderer Anbieter liege. Inzwischen wird das entwickelte Know How auch extern angeboten und führt zu einem Wachstum von 20%. Das Kommunikationsbudget beträgt etwa 5 Mio. EUR. Er betrachtet die Trennung von Marketing und Kommunikation als eine akademische Frage.

(mehr …)

Kommunikations-Controlling bei der EOS Holding GmbH

„Ich glaube nicht an Marketing, ich glaube an Integrierte Kommunikation!“

Mit solch unterhaltsamen und pointierten Aussagen gestaltete Lara Flemming von der EOS Holding GmbH, einem Teilkonzern der Otto Gruppe, ihren spritzigen und witzigen Werkstattbericht. Seit 2008 leitet sie Corporate Communications & Marketing des national größten und global drittgrößten Inkasso-Unternehmens aus Hamburg. Letztes Jahr noch Teilnehmerin dieser Tagung, berichtete sie über den aktuellen Stand ihres Kommunikations-Controllings, dessen Einführung sie mit Ihrem Team seit Dezember 2014 vorangetrieben hat.

(mehr …)

Kommunikations-Controlling bei der MAN Diesel & Turbo SE

Entwicklung der Kommunikation zur Managementfunktion.

Die Ernte von professionellem Kommunikationsmanagement über 20 Monate und drei CEO´s fährt gerade Dr. Jan Dietrich Müller bei der MAN Diesel & Turbo SE ein. Dort leitet er im Headquarter Augsburg den Kommunikations- und Marketingbereich mit einem Team von 50 Mitarbeitern weltweit. In seinem Vortrag vertrat er die Auffassung, dass Kommunikation die Anforderungen interner wie externer Stakeholder im Blick haben müsse, um die Ziel des Unternehmens optimal unterstützen zu können. Dies und die Fähigkeit für Strategie- und Controlling der Funktion Kommunikation und Marketing lassen auch diese Corporate-Funktionen zum Gesprächspartner für das Top-Management werden.

 

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: