Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Kennzahlen'

Schlagwort-Archive: Kennzahlen

Advertisements

Worum geht es im Kommunikations-Controlling?

“Controlling on the Move” lautet das Motto des 43. Congress der Controller am 23./24.April 2018 in München. Der Performance Manager Podcast war live vor Ort und hat auf der größten Controller-Fachtagung in Europa ein Interview mit mir zum Thema Kommunikations-Controlling geführt. Darin geht es in ca. 20 Minuten um die Arbeit des Fachkreis Kommunikations-Controlling des Internationalen Controller Vereins und folgende Fragen:

(mehr …)

Advertisements

Business Insights statt Kennzahlenschlacht – Social Media Monitoring bei BSH

Die BSH Hausgeräte GmbH  ist mit den Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau weltweit führend im Hausgerätemarkt. Über soziale Medien und Bewertungsportale berichten Bestandskunden über Ihre Erfahrungen mit den Angeboten des Unternehmens und potentielle Kunden informieren sich. Anna – Maria Zahn, Social Media Monitoring & Analytics Consultant und Dr. Mark-Steffen Buchele, Managing Director bei buchele cc GmbH zeigten in ihrem Vortrag, wie es dem Social Media Competence Center bei BSH gelungen ist, die zahlreichen Kennzahlen, erhoben in facebook, twitter, amazon-Bewertungen, u.a. in regelmäßige Business Insights (Reporting 2.0) zu überführen.

(mehr …)

ViaDonau AG – Von der Strategie zu den Kennzahlen: Kommunikationscontrolling in Non-Profit-Organisationen

Die viadonau AG nimmt im Auftrag der Regierung von Österreich alle Aufgaben im Bereich der Planung, Vergabe und Kontrolle von Wasserbauprojekten wahr. Insbesondere die Regulierung, die Erhaltung und der Ausbau der Donau sowie der Hochwasserschutz nehmen eine wichtige Stellung innerhalb des Leistungsportfolios von viadonau ein. Alle Maßnahmen sind unter größtmöglicher Schonung der Umwelt sowie naturnah vorzunehmen. Die Wasserstraßen sind derart zu planen, zu errichten und instand zu halten, dass sie nach Maßgabe und bei Beachtung der schifffahrtsrechtlichen Vorschriften von allen Benützern ohne Gefahr benutzbar sind.

Eva Michlits, Pressesprecherin & Leiterin der Unternehmenskommunikation, zeigte in ihrem Vortrag, wie unter diesen Vorgaben Kommunikation in Non-Profit-Organisation gemessen werden kann. (mehr …)

Framework PR-Measurement von AMEC vorgestellt

Wie wird Messen und Bewerten von Kommunikation in der Praxis relevanter und üblicher? Mit dieser Frage beschäftigen sich Kommunikationsforscher und -praktiker seit Jahren. Die internationale Association for the Measurement and Evaluation of Communication (AMEC) stellte die damit verbundenen Herausforderungen in den Mittelpunkt des AMEC Summit 2016. Unter dem Motto „Making Metrics Matter – Taking Measurement Mainstream” fand die Konferenz vom 15. – 16. Juni 2016 in London statt. (mehr …)

10 Gründe, warum Kommunikations-Controlling abschreckt, es aber nicht sollte! (Grund 6)

Frage ich Kommunikatoren, was ihnen zum Stichwort Controlling einfällt, dann werden viele Begriffe genannt oder Aussagen getroffen. Als Controller ist es sehr interessant zu erfahren, was mit diesem Begriff verbunden wird, denn manchmal gibt es da ein sehr unterschiedliches Verständnis. Bekanntlich kann ja ein Glas halb voll oder halb leer sein. Aber lesen Sie selbst….

Controlling hat etwas mit Kennzahlen zu tun, aber Kommunikationsleistungen  kann man nicht messen

(mehr …)

Die 10 wichtigsten Kennzahlen für ein Kommunikations-Controlling…..

…..werden immer wieder gerne nachgefragt, in Seminaren und Büchern sowie von Beratern angeboten, gibt es aber leider nicht.

Das hängt möglicherweise damit zusammen, dass es unterschiedliche Auffassungen davon gibt, was Kommunikations-Controlling ist. Die einen verstehen darunter die Evaluation, also das Messen von PR-Arbeit. In diesem Sinne kann es diese zehn wichtigsten Kennzahlen natürlich geben.

(mehr …)

Das Wunder von Bern(ried) – Controller entwickeln Kommunikationsmaßnahmen!

Am 4. Juli 1954 wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft in Bern überraschend Weltmeister. Überraschend deswegen, weil niemand ihr diese Leistung zugetraut hatte. Dieser Coup ging als Wunder von Bern in die deutsche Nachkriegsgeschichte ein. Kommunikatoren werden von Controllern meist als Kostenverursacher betrachtet, weniger als jemand, der zur Wertschöpfung eines Unternehmens beiträgt. Ein vergleichbares Wunder aus der Sicht der Unternehmenskommunikation wäre es, wenn Controller plötzlich den Erfolgsbeitrag der Unternehmens-kommunikation verstehen und anerkennen würden.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: